CleanUp Tour 2019

Im Kajak von Koblenz nach Berlin

30 Tage – 750 km – 6 Bundesländer – 7 CleanUp Events

Stephan Horch steigt wieder in sein Kajak und paddelt für saubere Flüsse und Meere!
2015 ist der Initiator des Clean River Projects, bereits von Winningen bis in die Nordsee gepaddelt, um auf die Problematik der Plastikmüllverschmutzung unserer Gewässer aufmerksam zu machen. Im August diesen Jahres führt ihn seine Tour einmal quer durch Deutschland, von Koblenz bis nach Berlin. Allerdings wird er die Strecke dieses Mal nicht alleine bewältigen. Wir möchten ein Zeichen setzen und benötigen viele Teilnehmer, um die Öffentlichkeit auf unsere Mission aufmerksam zu machen. Sei dabei!

Paddle ein Stück mit ihm oder nimm an einem CleanUp Event teil und setze Dich gemeinsam mit dem Clean River Project für einen sorgsamen Umgang mit der Natur ein!

Das kannst du tun!

  • Mach mit bei unserer Crowdfunding-Kampagne!
    Sichere Dir ein MIT MACH – Paket, einen exklusiven Kunstprint, ein Event mit Deinem Unternehmen oder viele weitere tolle Dankeschöns.
  • Nimm an einem CleanUp Event teil!
    Hilf uns beim Aufräumen, um Flüsse und Meere von Plastikmüll zu befreien.
  • Paddle ein Stück mit uns!
    Du hast ein eigenes Boot und liebst es Zeit auf dem Wasser zu verbringen? Dann paddle ein Stück mit uns gemeinsam und werde Botschafter unserer Mission.
     Alle Tagesetappen findest Du weiter unten.
  • Erzähle Deinen Freunden von unserem Vorhaben und motiviere sie ebenfalls aktiv zu werden.
    Das entsprechende Kommunikationspaket findest Du hier.

Eckdaten

Zeitraum: 09.08.19 – 06.09.19
Auftaktveranstaltung: 09.08.19 CleanUp Event, Koblenz
Start der Paddeltour: 10.08.19 Koblenz
Ziel: 06.09.19 Ankunft in Berlin
Vernissage: 07.09.19
Fotokunst-Ausstellung (Holzmarkt 25, Berlin): 07.09.-22.09.19

CleanUp Events

09.08.19 Koblenz
12.08.19 Köln
14.08.19 Düsseldorf
16.08.19 Oberhausen
25.08.19 Hannover
31.08.19 Magdeburg
06.09.19 Berlin

 

Routenplanung

Die genaue Etappenplanung findet ihr hier.

Über einen GPS Tracker und einen Liveblog könnt ihr Stephan während seiner Tour verfolgen und Euch anschließen!

Bei Fragen schreibt uns eine Mail an: cleanup(at)cleanriverproject.de