Putzerfisch

Sponsoring  von öffentlichen CleanUps

Mithilfe Ihres Sponsorings können wir mit Freiwilligen Müll aus der Natur sammeln. Gern nennen wir Sie als Putzerfisch auf unserer Website. Sie erhalten Bildmaterial von der Aktion, damit sie ihr Engagement nach außen kommunizieren können. Darüber hinaus können Sie uns selbstverständlich auch mit Produktspenden für unsere Teilnehmenden unterstützen. Auch in Zeiten von Corona sind derzeit öffentliche CleanUps mit speziellem Hygienekonzept möglich. Impressionen und aktuelle Termine zu unseren öffentlichen CleanUps finden Sie hier.

Wie eine Kooperation mit uns aussehen kann, zeigt dieses gelungene CleanUp – unterstützt von Alnatura und Spree Gin auf dem Berliner Landwehrkanal.

Flusspatenschaft

sponsoring von CleanUps an einem gewässer ihrer Wahl

Halten Sie einen Flussabschnitt Ihrer Wahl sauber: ob rund um Ihr Firmengebäude, Ihren Produktionsstandort oder weil er Ihren Mitarbeitenden und Kund*innen besonders am Herzen liegt. Wir führen dank ihres Sponsorings zwei mal im Jahr ein Clean Up entlang einer sechs Kilometer langen Strecke mit Freiwilligen durch – darunter natürlich gern auch Ihre Mitarbeitenden – und befreien Ihren Abschnitt von Plastik- und anderem Müll.

Eine Übersicht über unsere Putzerfische und Flusspaten finden Sie hier:

Sie möchten unsere CleanUps unterstützen und Putzerfisch oder Flusspate werden?

Dann kommen Sie auf uns zu. Schreiben Sie uns eine Email an info@cleanriverproject.de oder rufen Sie uns an unter +49 2652 9377655. Gern entwickeln wir auch maßgeschneiderte Sponsoring-Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

 

 

„Verantwortung für Umwelt und Verbraucher fängt bei uns im Ursprung unserer Rohwaren an und betrifft von dort an die komplette Wertschöpfungskette. Als engagiertes Düsseldorfer Unternehmen gilt es, diese Verpflichtung auch vor unserer Haustür zu zeigen. Durch die Kooperation mit dem Clean River Project können wir nicht nur einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten, sondern auch eine weitere Sensibilisierung für ein wesentliches Thema unserer Zeit erzielen.“

TEEKANNE Geschäftsführer Frank Schübel über das Engagement als Flusspate.