Umweltbildung für Schulen: Clean River Kids & Recycling Roadies

Unsere Bildungsprojekte für Kinder (Clean River Kids) und Jugendliche (Recycling Roadies) legen den Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung. Es wird ein Bewusstsein für die Probleme unserer Zeit wie den Klimawandel und die (Plastik-)Müllverschmutzung unserer Gewässer geschaffen.

Von Kindern können wir viel lernen. So etwa die Neugierde und Unvoreingenommenheit, mit der sie der Welt begegnen, aber auch die Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit, mit der sie sich Dingen widmen. Kinder haben ein besonderes Gespür für ihre Umwelt und nehmen diese intensiv und mit allen Sinnen wahr.

Jugendliche stellen Schlüsselfiguren dar. Als die nächste Generation stehen sie kurz vor der Wahl eines Berufs oder eines Studiums, setzen eigene Wertmaßstäbe und handeln danach. Unsere Projekte können somit einen maßgeblichen Einfluss auf eine zukunftsorientierte Entwicklung nehmen.

Clean River Kids

Unser Umweltbildungsprojekt für 8-11-jährige Kinder.

Mehr erfahren...

Recycling Roadies

Bildungsprojekt für nachhaltige Entwicklung für Jugendliche in den Klassenstufen 9-11.

Mehr erfahren...

Ansprechpartner*in

Clean River Kids:
Franziska Braunschädel

Kontaktieren →

Recycling Roadies:
Maximilian Doll

Kontaktieren →