Vortrag im Zeichen von umweltschutz und CSR

Mit Fakten und unterhaltsamen Anekdoten informieren wir Sie und Ihre Gäste über das Problem von Plastikmüll in unseren Gewässern und zeigen, was wir tun, um das Problem zu lösen. Ob mit einem Gastvortrag oder als Hauptredner: Mit uns setzen Sie ein wichtiges CSR Statement.

Schreiben Sie uns eine Email an info@cleanriverproject.de oder rufen Sie uns an unter 02652 9377655.

Referenzen

ISPO OUTdoor | 27. deutscher Fleischkongress der Lebensmittelpraxis | WEIG Karton Forum| Rezyklat-Forum bei Henkel | ALDI Süd und International | evm Zukunftstreff der Nachhaltigkeit | LUcation in Ludwigshafen | WOW Art LU | Vortragsreihe „Grüne Stadt am Wasser“ | Marketing Club Rhein-Mosel | Rotary Club Koblenz-Mittelrhein | Lions Club Bad Neuenahr | Dr. Bronner`s in Berlin am Welttag der Meere | Lollapalooza Festival in Berlin | CGM (CompuGroup Medical) Anwendertage |  Messe K bei Plasticseurope | Ja! Natürlich | Umweltministerium Rheinland-Pfalz | Handelsblatt

Vortrag für Ja! Natürlich

Wie ein Vortrag des Clean River Projects aussehen kann, zeigt dieses life gestreamte Video auf Facebook im Rahmen des BioCamp 2019 für Ja! Natürlich, einen österreichischen Hersteller von Bio-Produkten.

 

Als kommunales Entsorgungsunternehmen haben wir für eine saubere Umwelt zu sorgen. Wir sagen den Menschen, wo Abfall hingehört und wo nicht. Hierbei hilft uns das Clean River Project mit seinen wirkungsvollen Aktionen. Das unterstützen wir sehr gerne!

Dr. Thomas Grommes, Geschäftsführer der GML – Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH