Spenden

„Waste of Berlin – Schätze aus den Flüssen Berlins“ Interaktive Kunstausstellung

Kunstausstellung, 11. April - 22. April 2024 - NochMall, Auguste-Viktoria-Allee 99, 13403 Berlin-Reinickendorf

Vom 11. bis 22. April öffnet unsere interaktive Kunstausstellung Waste of Berlin — Schätze aus den Flüssen Berlins“ mit Fundstücken aus Berliner Gewässern in der Berliner NochMall der BSR die Türen.

Es gelten die Öffnungszeiten der NochMall:
Mo – Sa 10 – 18 Uhr
Do 10 – 20 Uhr

„Waste of Berlin“ (dt. „Müll aus Berlin“) bietet genau, was der Titel verspricht, aber ganz anders als erwartet: interaktiv, bunt, kreativ, vielfältig, amüsant und teils auch schockierend — genau wie Berlin selbst — mit Kunstobjekten aus Müll.

  • Was haben wir bei unseren CleanUps im Sommer und Herbst 2023 aus den Berliner Gewässern gefischt?
  • Was steckt hinter diesen kuriosen Fundstücken und Dauerbrennern?
  • Was sind die Dimensionen der Plastikkrise?
  • Wie groß ist die tägliche Plastikproduktion gemessen in Berliner Fernsehtürmen, die in der Ausstellung verwendete Maßeinheit?

Mit „Waste of Berlin“ stellen wir einen Bezug zum eigenen Leben und Verhalten her und zeigen auf, dass die Plastikkrise ein Problem ist, das uns alle angeht und direkt vor unserer Haustüre beginnt. Wir sensibilisieren dafür, dass wir das nicht hinnehmen dürfen. Gleichzeitig wird deutlich, dass es vor allem ein strukturelles Problem ist, das über das individuelle Handeln hinausgeht: Wir brauchen einen grundlegenden Wandel im Umgang mit Kunststoffen – eine Plastikwende.

Deshalb laden wir alle Besucher*innen ein, eigene Ideen zu teilen, um selbst ins Handeln zu kommen. Wir richten uns an die Berliner Stadtbevölkerung mit den allgegenwärtigen Themen Plastikverschmutzung, Klimakrise, Mülltrennung und -vermeidung, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit. Die Ausstellung soll ein Begegnungsraum sein, wo wir gemeinsam lernen und uns austauschen.

Hoch die Hände, Plastikwende!

Was gibt es zu entdecken?

  • „Schätze aus den Flüssen Berlins“ – Auswahl kurioser Fundstücke und „Müll-Dauerbrenner“ aus dem Landwehrkanal,  der Spree und anderen Berliner Gewässern
  • „Sätze aus den Flüssen Berlins“ – Geschichten zu den Fundstücken, die im Rahmen unseres Schreibwettbewerbs von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geschrieben wurden
  • Foto-Kunst – Kunst aus den gesammelten Fundstücken
  • Plastic fantastic?! – Was ist eigentlich Plastik, warum sprechen wir von einer Plastikkrise und wie hängt diese mit der Klimakrise zusammen? Was hat es mit Mikroplastik auf sich? Wie ist der Stand zu Müll und Recycling in Berlin?
  • Not-so-fun-Facts – Spannende und anschauliche Zahlen und Fakten zu Fundstücken, die für uns alle Alltagsgegenstände sind
  • Visionen spinnen und ins Handeln kommen – Was sind unsere Utopien und was sind eure? Wie können wir sie umsetzen?
  • Das Müll-QuartettPlastikverschmutzung ist kein Kinderspiel – Tretet in der Spielecke mit unserem Quartett aus Fundstücken gegeneinander an.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Do, 11. April: Vernissage 

Ab 17 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung

Ab 18 Uhr: Ansprachen, Vorstellung des Projekts „Waste of Berlin“, Kürung der Gewinner*innen des Schreibwettbewerbs und Vorlesen der ausgezeichneten Geschichte

Samstag, 13. April: Recycling Workshops für alle

13 – 17 Uhr: Reduce, reuse, recycle: Gemeinsam recyceln wir Plastik mit unserer Spritzgussmaschine und upcyclen Kleidung mit Siebdruck. Alle Infos hier.

Montag, 22. April: Workshop-Tag für Schulen

10 – 16:30 Uhr: Wir laden Schulklassen in unsere Ausstellung ein und bieten Workshops zur Plastikkrise an. Alle Infos hier. Für die Reservierung eines Slots für deine Klasse sowie An- und Rückfragen, wende dich bitte an: liz@cleanriverproject.de.

 

Logo Stiftung Naturschutz und Trenntstadt Berlin

Waste of Berlin — Schätze aus den Flüssen Berlins

Die interaktive Kunstausstellung „Waste of Berlin – Schätze aus den Flüssen Berlins“ ist teil unseres Projekts „Waste of Berlin — Schätze aus den Flüssen Berlins“ gefördert durch die Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln der Trenntstadt Berlin.

Ziel des Projekts ist es, Menschen zum Mitmachen zu motivieren, die sich noch nicht im Umweltschutz engagieren und wenig Vorwissen haben. Für eben diese Menschen schaffen wir mit dem Projekt „Waste of Berlin” ein niedrigschwelliges Angebot, das die Lebenswelt jeder in Berlin lebenden Person betrifft, zum Mitmachen einlädt, Spaß bringt und einen Einstieg in die Problematik der Plastikmüllverschmutzung bietet.

Termine

16.10 - 31.12.2024
360° Kunstausstellung in der LUcation (24/7 Online)

“Paddeln & Fotokunst” & “PURESGOLD unter Wasser” 24/7 in 360°

Mehr erfahren
05.04 - 30.04.2024
PURESGOLD Fine Art im BEES Restaurant

Fine Dining und Fine Art – international mit regionalem Flair – im BEES Restaurant.

Mehr erfahren
11.04 - 22.04.2024
"Waste of Berlin - Schätze aus den Flüssen Berlins" Interaktive Kunstausstellung

Ausstellung in der NochMall vom 11. bis 22. April mit Vernissage am 11. April.

Mehr erfahren
21.04 - 22.04.2024
Earth Day 2024 in Borken!

Zukunftsfest & Schul-Symposium "Jugend tagt". Wir sind dabei!

Mehr erfahren
22.04.2024 - 10:00 Uhr
"Waste of Berlin" - Workshop-Tag für Schulen

Wir laden Schulklassen in unsere Ausstellung ein und bieten Workshops zur Plastikkrise an.

Mehr erfahren
28.04.2024 - 10:30 - 14:30 Uhr
CleanUp Winningen

Saisonauftakt an der Mosel! Sei dabei!

Mehr erfahren
04.05 - 05.05.2024
XXL Paddelfestival - Wir sind dabei!

Save the Date!

Mehr erfahren
08.06.2024 - 14:30 - 18:30 Uhr
CleanUp Berlin // Langer Tag der Stadtnatur

Am World Ocean Day räumen wir per Kayak an und auf dem Landwehrkanal auf. Save the Date!

Mehr erfahren