projektinfo

CLEANRIVERPROJECT.DE – Paddeln und Fotokunst für saubere Flüsse und Meere

Unsere Mission als PDF : Clean River Project MISSION

 

 

Weltweit werden jährlich über 280 Millionen Tonnen Kunststoff produziert, davon 20 Millionen Tonnen allein in Deutschland. Plastikprodukte begleiten uns überall im Alltag, sie sind stabil, leicht, hygienisch und praktisch. Wenn sie jedoch ausgedient haben, landet ein Großteil dort, wo er nichts verloren hat: Mehrere Millionen Tonnen Plastik mitsamt den enthaltenen Giftstoffen schwimmen in Flüssen, Seen und Meeren. Mit verheerenden Folgen für Umwelt, Ökosysteme und Menschen.

Skurrile Fotos geben dem Problem künftig ein Gesicht:

Mit seinem Projekt „CLEANRIVERPROJECT.DE“ macht Stephan Horch | Fotodesigner und -künstler sowie Freizeitpaddler mittels Fotokunst auf den zunehmenden Plastikmüll in Flüssen aufmerksam. Wann immer Stephan Horch mit seinem Kajak unterwegs ist, sammelt er den an ihm vorbeischwimmenden Müll ein. Bevor er ihn jedoch an Land ordnungsgemäß entsorgt, werden die Fundstücke visuell in Szene gesetzt und fotografiert.

Projektbild_01b

Der Plastikmüll in Gewässern ist ein globales Problem – es ist Zeit, zu handeln!
CLEANRIVERPROJECT.DE macht einen ersten Schritt in die richtige Richtung.
Jeder kann selbst dazu beitragen, bewusster mit Plastik umzugehen:

– Vermeiden von unnötigen Plastikverpackungen, Plastiktüten und Wegwerfartikel.

– Entsorgen von Müll dorthin, wo er hingehört.

– Verzichten auf Zahnpasta und Kosmetika mit Mikroplastikkügelchen.

– Informieren über Giftstoffe im Plastik

– Vermeiden von Produkten aus PVC (Polyvinylchlorid) und PC (Polychlorid)

Wir machen mit – Ihr auch?

Erpaddelt