29. September 2021

PURESGOLD

Auftaktausstellung PURESGOLD feiert erfolgreiches Debut in Berlin

PURESGOLD Fotoausstellung & Plastik-Recycling Workshop rund um die Themen Kreislaufwirtschaft, Plastik und saubere Gewässer stößt auf große Resonanz

Nach zwei Wochen, über 450 Besucher*innen, zig exklusiven Designerlampen, drei live Konzerten und jeder Menge spannender Unterhaltungen und Denkimpulse zum Thema Plastik (-Recycling), hat die Ausstellung PURESGOLD ihre Türen am Sonntag, dem 26. September, geschlossen. Unter dem Motto “Sort it, trash it, let’s reuse it” fand unsere Pop-Up Ausstellung vom 12. bis zum 26. September 2021 in der Neuen Schule für Fotografie in Berlin-Mitte statt. Durch eine spannende Kombination aus Kunst, Bildung und Mit-mach-Station, trug die Veranstaltung zu einer Sensibilisierung im Umgang mit der wertvollen Ressource Plastik bei. 

“Sort it, trash it, let’s reuse it”

Die Besucher*innen waren begeistert von der Art und Weise, wie die Ausstellung komplexe Zusammenhänge mit Sinn für Ästhetik und einer gewissen Leichtigkeit darstellt. Die schwierigen Themen Plastikmüllverschmutzung und -Recycling werden verständlich umrissen und durch die Schönheit der Fotografien komplettiert. Diese zeigen aus dem Fluss gesammelte und vergoldete Fundstücke. Die Designerlampen leuchten in unglaublich farbenfrohen Kombinationen und zeigen eindrucksvoll, was bei der Wiederverwertung von Rohstoffen möglich ist.

Gleichzeitig gab es wiederholtes Entsetzen über die Menge an Plastikverpackungsmüll und wieviel davon tatsächlich nicht recycelbar ist. Denn Besucher*innen wurden dazu eingeladen, Plastikmüll zu sammeln — in der Natur oder auch im Haushalt — um sich intensiver mit der Thematik zu beschäftigen. Wer ein Minimum an selbst gesammeltem Plastikmüll mitbrachte, insbesondere Polypropylene (PP), woraus die Lampen gefertigt werden, wurde mit einer recycelten Designerlampe belohnt. Das Clean River Project will so das Verständnis für den Wert von Plastik ändern: Denn reines Plastik kann PURESGOLD sein, wenn die Ressource richtig verwendet wird!

Expert*innenrunde weiterhin zugänglich

Die Expert*innenrunde mit Antworten auf Fragen rund um Kreislaufwirtschaft, Plastikmüll und nachhaltige Transformation rundete die Ausstellung ab. Im digitalen Format konnte man sich die Perspektiven auf das Plastikproblem von Akteur*innen aus verschiedenen Bereichen der Kreislaufwirtschaft, von der Cradle to Cradle NGO über Müll- und Verpackungsspezialisten bis zum Verband Plastics Europe anhören. In den sozialen Medien des Vereins sind diese Gespräche auch weiterhin zugänglich. Ziel ist eine ganzheitliche Betrachtung der Problematik, um die Komplexität für interessierte Besucher*innen darzustellen. 

Vorhandene Kunststoffe zu recyceln allein wird die Plastikkrise nicht lösen. Wenn die Umwelt nachhaltig geschützt werden soll, darf langfristig nur noch ein Bruchteil der heutigen Plastikmengen produziert und konsumiert werden. Wichtig ist, die Ressource im Kreislauf zu halten und immer wieder zu verwenden. Um die Plastikkrise zu meistern, ist ein radikales Umdenken nötig: Weg von der Wegwerfkultur, die unsere Ökosysteme bedroht, hin zu umweltbewusstem Konsum und nachhaltigem Handeln, denn Plastik gehört nicht in die Natur.

Wir werden diese Konversationen weiterführen. Um das Projekt PURESGOLD auch in Berlin fortsetzen zu können, sind wir noch auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten zur Projektfinanzierung.
Im Rheinland wird PURESGOLD während der Winninger Kunsttage vom 6. bis 8. Mai 2022 für Besucher*innen zu sehen sein. 




Newsarchiv

30. November 2022
PURESGOLD Designerlampe — Jetzt im Shop!

VOM FLUSSMÜLL ZUM DESIGNOBJEKT

Unsere einzigartigen, nachhaltigen Designerleuchten, die zu 100% aus recyceltem Plastik gefertigt sind, hatt...
Mehr erfahren
26. November 2022
Jobs Jobs Jobs

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Sagt euren Freund*innen und Freunden Bescheid: Wir suchen ab Februar ’23 eine neue Assistenz des ...
Mehr erfahren
24. November 2022
Wir stellen vor: “(W)ALL·E”

Gruppenkunstwerk “(W)ALL·E” von Stephan Horch @ Clean River Project und dem Team von SULO

Aus FlussmMehr erfahren

Gesamtes Newsarchiv

Auszeichnungen