21. September 2021

Clean River Project Goes International

Erstes CleanUp in Österreich zusammen mit Ja! Natürlich

Unter dem Motto „Raus aus einem Meer von Plastik“ haben wir unser erstes CleanUp, gemeinsam mit dem Ja! Natürlich Team, im schönen Nationalpark Donau-Auen bei Wien veranstaltet.

Am Vortag des World Clean Up Day am 18.9.2021 hat ein Team des Clean River Projects, gemeinsam mit dem engagierten Team von Ja! Natürlich und angeleitet von den Nationalpark-Rangern, den Donau-Abschnitt zwischen Fischamend und Haslau von (Plastik-)Müll und anderem Unrat befreit. Unterwegs waren wir diesmal in Schlauchbooten – eine neue Erfahrung nach den bisherigen CleanUps in Kayaks und Kanus – und natürlich auch zu Fuß am Ufer.

„Mit dem Schlauchboot auf der Donau unterwegs zu sein hat uns viel Spass gemacht und war ein besonderes Highlight des Jahres!”
Franziska Braunschädel,  Clean River Project

Kennen gelernt haben sich Ja! Natürlich und Stephan Horch vom Clean River Project,  beim „Bio-Camp“ zum 25-jährigen Jubiläum der Bio-Marke im Herbst 2019. Durch die Pandemie konnte eine gemeinsame Müllsammelaktion seitdem noch nicht stattfinden. Umso schöner ist es, dass es zum Sommerende doch noch geklappt hat.

„Wir freuen uns riesig, hier zu sein und wie man gesehen hat, gibt es selbst in einem Nationalpark leider immer eine Menge zu tun für uns.“
Stephan Horch, Clean River Project

Aber warum Österreich, ein Land ohne direkten Küstenzugang?
„Die Verschmutzung der Weltmeere mit Plastikmüll ist ein Problem, das gerade für Österreicherinnen und Österreicher häufig weit weg erscheint, seinen Ursprung aber auch in unseren Breiten hat, erläutert Klaudia Atzmüller, Geschäftsführerin von  Ja! Natürlich.

„In Österreich gelangen rund 40 Tonnen Kunststoff jährlich über die Donau ins Schwarze Meer.“
Klaudia Atzmüller, Geschäftsführerin,  Ja! Natürlich

Der an der Donau gesammelte Müll wird von Stephan Horch kreativ in Szene gesetzt und in einem Foto-Kunstwerk für die Ewigkeit festgehalten. Danach wird er fachgerecht entsorgt. Das Kunstwerk kann als Inspirationsquelle weiter dazu beitragen, dass die Geschäftsführung von Ja! Natürlich ihre Mission als selbsternannte ‘Bio-Pioniere’ erfolgreich fortführt. Denn es liegt noch viel Arbeit vor uns, wenn es darum geht Plastik wo es geht zu ersetzen oder gleich ganz weg zu lassen.

Weitere Informationen: PRESSEMELDUNG REWE GROUP, 20. September 2021




Newsarchiv

8. August 2022
Unsere Flüsse sind wie Lebensadern — Kino- & Radiokampagne 2022

Große Kampagne des Clean River Projects macht sich stark für unsere Flüsse

Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken - weltwe...
Mehr erfahren
29. Juli 2022
Halbzeit! Die CleanUp Tour 2022 feiert Bergfest.

Die CleanUp Tour 2022 feiert Bergfest! Nach unseren Stopps in Berlin, Regensburg, Winningen und dem Ahrtal geht es in ...
Mehr erfahren
24. Juni 2022
Plakatausstellung der Clean River Kids in Ahaus

Kunst gibt den jüngsten unserer Gesellschaft eine Stimme

Clean River Project, das ist auch Mehr erfahren
Gesamtes Newsarchiv

Auszeichnungen